Ein Wohntraum im Raum Baden

Ein wahrer Wohntraum ist im Raum Baden in enger Zusammenarbeit mit der Blaser Baumanagement AG entstanden. Das Projekt umfasste die gesamte Planung der Schreinerarbeiten ab Plan der Architekten Schneider & Schneider – von der Küche über die Wandverkleidungen, Einbauschränke bis hin zu den Badmöbeln und Türen. Ein Umbau der allen Beteiligten grosse Freude bereitet.

Eine besonders vorausschauende Projektplanung, das Koordinieren mehrerer Schnittstellen, gemeinsames Anpacken und ein intensiver Austausch war beim Umbau der Loftwohnung gefragt.

Höchste Präzision bei den Vorarbeiten
Besonderes Augenmerk lag auf den Vorarbeiten des Loft-Umbaus. Der Rohbau wurde einer millimetergenauen Vermessung unterzogen und ermöglichte, bereits im Vorfeld zu definieren, wo die geplanten Möbel ihren künftigen Platz finden sollen. An der millimeterversetzten Vormontage mit Metallwinkeln orientierten sich alle weiteren Handwerksarbeiten. Ein vorgängiger Aufwand, der sich definitiv gelohnt hat.

Schwertransport
Ein aussergewöhnlicher Transport war die Edelstahlabdeckung der Küche, welche an einem Stück geliefert wurde. Die fast fünf Meter lange Fläche an einem Stück zu produzieren ist nicht alltäglich und erweist sich als ein wahrer Hingucker.

Der drei Meter lange Wandspiegel im Bad wurde ebenfalls am Stück geliefert und hat beim Transport für einiges Schwitzen gesorgt. Direkt auf die Unterkonstruktion geklebt und mit den integrierten Lichtquellen inszeniert er die mit Kunstharz belegten Platten im Nasszellenbereich auf besondere Weise.

Bis ins letzte Detail
Kleine Details wie die Möbelgriffe aus Echtleder sorgen für das gewisse Extra. Die Montage der Möbel auf Spiegelsockeln sorgt im Raum zudem für einen schwebenden Eindruck.

Die Freude über die gemeinsam entwickelten Ideen, das Fortschreiten des Projekts und das intensive Zusammenspiel der Gipser-, Elektro- und Schreinerarbeiten war bei allen Beteiligten zu spüren und hat den fertigen Umbau auf besondere Weise geprägt.